>

Was bitte was - Fanclub Semino Rossi

Direkt zum Seiteninhalt

Was bitte was

Weitere Information
Semino Rossi fragt sich „Was bitte was"
Der argentinische Schlagerstar Semino Rossi hat sich eine lange kreative Schaffenspause gegönnt. Doch nun ist er mit einer neuen Single und freudigen Botschaft zurück!
Am vergangenen Freitag, den 29. Oktober 2021, war es endlich so weit. Fans des Schlagersängers Semino Rossi kamen endlich in den Genuss einer neuen Single. Diese heißt „Was bitte was" und handelt von der Frage, die sich sicherlich jeder schon das ein oder andere Mal gestellt hat: Was bitte habe ich falsch gemacht?
Das kann natürlich in sämtlichen Lebenslagen zutreffen und sich beispielsweise auf einen Fehler in der Beziehung, im Freundeskreis oder auch am Arbeitsplatz beziehen. Für den Argentinier stellt sich diese Frage ganz klar in der Beziehung. So singt er in „Was bitte was" einerseits über dieses mulmige Gefühl, das einen überkommt, wenn man spürt, etwas falsch gemacht zu haben, jedoch nicht weiß, was genau das ist. Andererseits aber auch über Gefühle wie Reue und Hoffnung, diese Fehler ungeschehen zu machen.
Produziert wurde das gute Stück von seinem langjährigen Produzenten Thorsten Brötzmann, der Semino Rossis unvergleichlich samtige Stimme und die doch sehr melancholische Atmosphäre in durchaus positive und vor allem tanzbare Klänge verpackt hat.
Mit der Single bahnt sich aber noch etwas viel Größeres an. „Was ist was" gibt nämlich einen ersten Vorgeschmack auf das künftige Album des 59-Jährigen. Dieses trägt den einladenden Titel „Heute habe ich Zeit für dich" und wird im Frühjahr 2022 erscheinen.
Das dürfte Fans des gefühlvollen Sängers wohl am meisten freuen, schließlich liegt der letzte musikalische Input dann bereits fast drei Jahre zurück.
Zurück zum Seiteninhalt